Gelbes Currysüppchen mit Hähnchenspieß

0
(0) 0 Sterne von 5
Gelbes Currysüppchen mit Hähnchenspieß Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets 
  • 1 EL  + 1 TL Currypulver 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4 (ca. 300 g)  Ananas 
  • 2   gelbe Zucchini (à ca. 300 g) 
  • 500 gelbe Tomaten 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  gemahlene Mandeln 
  • 500 ml  Karottensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Filets in grobe Stücke schneiden. 1 EL Curry und Öl verrühren. Fleischstücke in die Marinade legen, darin wenden und ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Ananas schälen, in Spalten schneiden und harten Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch würfeln. Zucchini putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und fein hacken
3.
Zucchini, Tomaten, Mandeln, Karottensaft, 1 TL Curry und Thymian (bis auf etwas zum Bestreuen) fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch abwechselnd mit Ananas auf Spieße stecken. Süppchen mit Hähnchenspießen in Suppenschalen anrichten und mit Thymian bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved