Geleering mit Weintrauben

0
(0) 0 Sterne von 5
Geleering mit Weintrauben Rezept

Zutaten

  • 12 Blatt  weiße Gelatine 
  • 3 EL  Preiselbeeren (aus dem Glas) 
  • 1/2   kleine Wassermelone 
  • 200 kernlose grüne Weintrauben 
  • 1 (0,7 l)  Flasche heller Traubensaft 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     einige Weintrauben- oder Melisseblätter 
  • 2   Eigelb 
  • 2 EL  Zucker 
  • 125 ml  Weißwein 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gelatine einweichen. Preiselbeeren auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wassermelone entkernen. Aus dem Fruchtfleisch Kugeln ausstechen. Trauben waschen und trocken tupfen. Trauben-und Zitronensaft mit Vanillin-Zucker lauwarm erwärmen.
2.
Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Eine Savarinform (1 Liter Inhalt) kalt ausspülen. Etwas Saft eingießen und im Kühlschrank fest werden lassen. Nach Belieben mit Weintrauben- oder Melisseblättern auslegen.
3.
Früchte und Saft nach und nach in die Form füllen. Zwischendurch kalt stellen. 2-3 Stunden vollständig erstarren lassen. Für die Soße Eigelb, Zucker und Weißwein mit dem Schneebesen im heißen Wasserbad aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht und wieder kaltrühren.
4.
Geleering kurz in heißes Wasser tauchen und vorsichtig auf eine Platte stürzen. Mit der Weinschaumsoße servieren. Ergibt ca. 8 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 180 kcal
  • 750 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved