Gemischte Salatplatte mit Ei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-6   Eier  
  • 1/2   Kopf Pflücksalat oder grüner Salat  
  • 50-75 g   Rucola (Rauke) 
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 100 g   Champignons  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 250 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 2-3 EL   Mineralwasser  
  • 3-4 TL   Senf (z. B. körniger) 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten ko-chen. Abschrecken und auskühlen lassen
2.
Salat und Rucola putzen, waschen, trockenschütteln. Salat in Stücke zupfen. Rucola in grobe Streifen schneiden. Radieschen und Pilze putzen und waschen. Radieschen vierteln. Pilze in Scheiben schneiden
3.
Alles locker mischen und auf einer Platte anrichten. Eier schälen, halbieren und auf den Salat setzen
4.
Joghurt, Schmand, Mineralwasser und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Etwas in Klecksen auf den Salat setzen. Rest dazureichen
5.
EXTRA-TIPPS
6.
Zu einer sättigenden kleinen Mahlzeit wird der Salat, wenn man ihn mit Käse- oder Kochschinkenstreifen bestreut
7.
Blattsalate sollte man möglichst rasch verbrauchen. In ein feuchtes Tuch gewickelt bleiben sie im Gemüsefach 2-3 Tage frisch
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved