Gemischter Salat mit Ćevapčići-Spießen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 250 g)  
  • 250 g   Schafskäse  
  • 400 g   säuerliche Äpfel  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml/ Abtr. Gew.: 255 g)  Kidney Bohnen  
  • 1   Kopfsalat  
  • 1 Bund   Oregano  
  • 5-6 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 7 EL   Olivenöl  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 700 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 8   Schaschlikspieße aus Holz  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebel schälen und grob würfeln. Schafskäse ebenfalls in Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelvierteln in kleine Stücke schneiden. Bohnen auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und ebenfalls abtropfen lassen. Oregano waschen, trocken tupfen und hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Oregano verrühren. 5 Esslöffel Olivenöl darunter schlagen. Bohnen, Äpfel, Schafskäse und Gemüsezwiebel mit der Marinade mischen. 20-30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Tomatenmark verkneten. Mit feuchten Händen kleine Röllchen formen und jeweils 3 Röllchen auf einen Schaschlikspieß stecken. In einer Pfanne im restlichen heißen Öl oder auf dem heißen Grill unter Wenden in 6-8 Minuten braten. Einen großen Teller mit Salatblättern auslegen. Salat nochmals abschmecken und darauf anrichten. Fertige Spieße mit dem Salat servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot
2.
Tuch: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved