Gemüse-Allerlei mit Ei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 40 g   Reis (z. B. Naturreis)  
  •     Salz, weißer Pfeffer, Muskat  
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre  
  • 1 (ca. 100 g)  kleine Stange  
  •     Porree (Lauch) 
  • 200 g   Blumenkohl  
  • 75 g   Champignons  
  • 1   Ei (Gr. S) 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  • 5-7 EL   fettarme Milch  
  • 2-3 TL   heller Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in gut 1/8 l kochendes Salzwasser geben. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten ausquellen lassen
2.
Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhre und Porree in Stücke schneiden, Blumenkohl in Röschen teilen. Pilze putzen und halbieren. Ei ca. 8 Minuten kochen
3.
Gemüse und Pilze im heißen Öl kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1/8 l Wasser angießen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
4.
Milch zum Gemüse gießen. Aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ei abschrecken, schälen und halbieren. Alles anrichten und mit Petersilie garnieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Eier liefern hochwertiges Eiweiß. Deshalb sollte man auch in der fettarmen Küche ruhig 1 - 2 Eier pro Woche mit einplanen. Wählen Sie kleine Eier (Gr. S), sie enthalten nur ca. 5 g Fett
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved