Gemüse-Antipasti

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Fenchelknollen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Champignons  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 6 EL   Zucker  
  • ca. 175 ml   dunkler Balsamico-Essig  
  • 6–7 Stiel(e)   Basilikum  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fenchel putzen, waschen, trocken tupfen, halbieren und harten Strunk so herausschneiden, dass die Segmente noch zusammenhängen. Fenchel in Spalte schneiden. Lauchzwiebeln putzen, Spitzen großzügig abschneiden und anderweitig verwenden. Lauchzwiebeln waschen, trocken tupfen. Pilze säubern und putzen. Knoblauch schälen, hacken
2.
Je 2 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin nacheinander getrennt 4–5 Minuten braten, zum Schluss jeweils ca. 1/3 Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit jeweils 2 EL Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit jeweils 5–6 EL Balsamico ablöschen und um ca. die Hälfte einkochen. Fertiges Gemüse mit Sud in eine Schale geben, Pfanne jedesmal auswischen. Gemüse 2–3 Stunden durchziehen lassen
3.
Basilikum putzen, waschen trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. 2/3 des Basilikums unter das Gemüse mischen. Gemüse mit etwas Sud anrichten, mit übrigem Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot
4.
Wartezeit 2–3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved