Gemüse-Bulgur-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Zweige Rosmarin  
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 (ca. 350 g)  kleiner Strunk Broccoli  
  • 3 (ca. 250 g)  Möhren  
  • 250 g   Bulgur (Weizengrütze, grob) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Fetakäse  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Nadeln von den Zweigen und Blättchen von den Stielen zupfen. Rosmarin hacken. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2.
Broccoli putzen, Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Bulgur mit kaltem Wasser abspülen. Öl erhitzen, vorbereitetes Gemüse ca. 5 Minuten darin andünsten.
3.
Nach 2 Minuten Bulgur und Kräuter dazugeben. Tomaten grob zerkleinern und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Feta zerbröseln und, bis auf etwas zum Überbacken, unterheben. In eine gefettete Auflaufform (ca. 1,5 Liter Inhalt) füllen.
4.
Übrigen Käse darauf verteilen und Brühe angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten garen. Mit übrigem Rosmarin und Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved