Gemüse-Eintopf mit Maisklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Eintopf mit Maisklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 60 Maisgrieß (Polenta) 
  • 2 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 1 Dose(n) (425 ml, Abtr.gew. 250 g)  italienische Bohnenkerne 
  • 1/2 (ca. 450 g)  Kopf Wirsingkohl 
  • 250 Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Zucchini 
  • 4   Tomaten 
  • 1 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Kräuterlinge "Basilikum" 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Kümmel 
  •     Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1/4 Liter Wasser, 1 Esslöffel Fett und 1/4 Teelöffel Salz aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Von der Herdplatte nehmen, Käse untermengen und weitere 10 Minuten ausquellen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren. Bohnen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren und Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Zucchini und Tomaten putzen, waschen und in Stifte bzw. Spalten schneiden. Zwiebeln und Wirsing im restlichen heißen Fett kurz andünsten. Brühe angießen, Kräuterlinge einrühren und 10 Minuten schmoren. Möhren zufügen und weitere 20 Minuten schmoren. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Zucchini, Tomaten und Bohnen zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Aus dem Maisgrieß kleine Bällchen formen und in siedendem Salzwasser so lange garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und kurz vor dem Servieren in den Eintopf geben. Nach Belieben mit Basilikumblättern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved