Gemüse-Fisch-Platte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (210, Abtr.gew. 150 g) Thunfisch im eigenen Saft  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 150 g   Mayonnaise (80 %) 
  • 4 EL   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Kapern  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 125 g   geräucherte Forellen-Filets  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 4 EL   Crème fraîche  
  • 12   Champignons  
  • 3 EL   Forellen-Kaviar  
  • einige Blätter   glatte Petersilie  
  • je 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote  
  • 350 g   Staudensellerie  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 250 g   Möhren  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Thunfisch gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Thunfisch und Zwiebel zusammen pürieren. Mayonnaise und Joghurt unterrühren. Kapern zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geräucherte Forellenfilets und Frischkäse pürieren. Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons putzen, waschen und die Stiele herausdrehen. Pilze mit der Forellencreme füllen. Mit Forelenkaviar und Petersilienblatt garnieren. Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Je eine Hälfte mit der Thunfischcreme füllen und mit Petersilie garnieren. Restliche Paprika in Streifen schneiden. Sellerie, Gurke und Möhren putzen bzw. schälen und waschen. Gemüse ebenfalls in Stifte schneiden. Mit dem gefüllten Gemüse auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved