Gemüse-Gratin zu Lammkoteletts

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 1-2 (ca. 375 g)  Zucchini  
  • evtl. 1 EL   Butter/Margarine  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Fett für die Form 
  • 200-250 g   Schlagsahne  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 75 g   französischer Rohmilchkäse (z. B. Comté) 
  • 6-8   einzelne od. (à ca. 75 g) 
  • 4   doppelte Lammkoteletts  
  • 1 EL (20 g)  Kräuterbutter  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, Gemüse putzen. Alles waschen. Tomaten in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zucchini in dünne Scheiben hobeln. Zucchini evtl. im heißen Fett kurz anbraten
2.
Knoblauch schälen, halbieren. Gratinform damit ausreiben und fetten. Gemüse und Kartoffeln einschichten. Sahne mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und darübergießen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen
3.
Koteletts waschen und trockentupfen. In der heißen Kräuterbutter von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Alles anrichten
4.
Getränk: trockener Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved