Gemüse-Knödeltrio in Schnittlauchrahm

Gemüse-Knödeltrio in Schnittlauchrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre 
  • 1 (ca. 150 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 90 Mehl 
  • 75 Kartoffelmehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Muskat 
  • 50 Röstzwiebeln 
  • 1/2 Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Möhre schälen, waschen und grob raspeln. Porree putzen, waschen, in feine Streifen schneiden und kurz blanchieren. Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. 20 g Fett zugeben und abkühlen lassen. Kartoffelbrei, 60 g Mehl, Kartoffelmehl, Ei, Salz und Muskat gut verkneten. 10 Minuten quellen lassen. Kartoffelteig dritteln. Unter ein Drittel geraspelte Möhre, unter das 2. Drittel Porree und unter das letzte Drittel Röstzwiebeln kneten. Aus jedem Teig 4 Klöße formen. Knödel in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 10-15 Minuten ziehen lassen. 30 g Fett schmelzen. 30 g Mehl darin anschwitzen. Milch unter Rühren zufügen. Gemüsebrühe einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden und zur Soße geben. Knödel herausnehmen, abtropfen lassen. Auf Tellern mit der Schnittlauchsoße anrichten. Mit Schnittlauch garnieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved