Gemüse mit drei Dips

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Bio-Orange  
  • 6 EL   Salatmayonnaise  
  • 200 g   Schmand  
  • 1   Knob-lauchzehe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   TK-italienische-Kräuter  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 200 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5   Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 3 EL   Aprikosenkonfitüre  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Chilipulver  
  • 2 TL   Balsamico-Essig  
  • 1/2 Töpfchen   Basilikum  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 2   Möhren  
  • 1/2   Staude Stangensellerie  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und in lange Streifen schneiden.
2.
Tomaten-Sambal: Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln, im heißen Öl andünsten. Konfitüre zugeben, erwärmen. Tomaten unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Essig würzen.
3.
Basilikum waschen, hacken und unterrühren.
4.
Kräutercreme: Gefrorene Kräuter, Joghurt und Schmand glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Orangen-Aioli: Orange waschen und trocken reiben. Schale abreiben. Orange auspressen. Saft mit Mayonnaise, Schmand und Schale verrühren. Knoblauch schälen, dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved