Gemüse Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   mittelgroße Zucchini  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 250 g   Schafskäse  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   flüssige saure Sahne  
  • 200 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2 Packungen (à 220 g)  "Pizza-Teig"  
  • 2 EL   Öl  
  •     Fett für das Backblech 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Wasser in einem Topf aufkochen. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, kurz blanchieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Käse grob raspeln. Eier, saure Sahne und Schmand verrühren. 2/3 des Käses unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Inhalt der Packungen "Pizza-Teig" in eine Schüssel geben. Öl und 1/4 l Wasser zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Zucchini, Lauchzwiebeln und Tomaten darauf verteilen. Eiermilch darübergießen und den restlichen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen. Ergibt ca. 24 Stücke
2.
Pro Person ca. 1060 kJ/ 260 kcal
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1060 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved