Gemüse-Salat mit Erdnuß-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • 4   Eier  
  • 1   kleiner Blumenkohl  
  • 375 g   Broccoli  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     etwas Kerbel  
  • 2 EL   Sonnenblumenkerne  
  • 1/8 l   Milch  
  • 4 EL (ca. 75 g)  Erdnußcreme (Glas) 
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen. Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken und schälen
2.
Blumenkohl und Brockoli putzen und waschen. Beides in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen
3.
Tomaten putzen, waschen und evtl. entkernen. Tomaten in Stücke, Eier in Spalten schneiden. Kräuter waschen und hacken
4.
Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Milch erwärmen und Nußcreme einrühren. Joghurt und Sonnenblumenkerne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
5.
Die vorbereiteten Salatzutaten mischen. Mit etwas Erdnußsoße anrichten und Rest extra reichen
6.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved