Gemüse und Hähnchen mit Olivenpüree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 2 EL   Kapern (a. d. Glas)  
  • 4   Sardellenfilets (a. d. Glas) 
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 g   schwarze Oliven ohne Stein  
  • 1-2   Lorbeerblätter  
  • 8-9 EL   Olivenöl  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  große weiße Bohnenkerne  
  • 500 g   Schneidebohnen  
  • 500 g   Möhren  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 4 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets  
  •     Cayennepfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kapern abtropfen lassen. Sardellen abspülen. Thymian waschen, abzupfen. Knoblauch schälen, hacken. Vorbereitete Zutaten mit Oliven, Lorbeer und 6-7 EL Öl im Universalzerkleinerer fein pürieren
2.
Weiße Bohnen abtropfen. Schneidebohnen und Möhren putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln
3.
Zwiebel in 1 EL heißem Öl andünsten. Schneidebohnen und Möhren kurz mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen. Alles zugedeckt 10-12 Minuten köcheln. Weiße Bohnen zufügen, miterhitzen. Würzen
4.
Filets waschen, trockentupfen. Mit 1 EL Öl bestreichen. Auf dem heißen Grill oder in einer Pfanne unter Wenden 6-8 Minuten braten, würzen. Olivenpüree (Tapenade) mit Cayennepfeffer abschmecken. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2790 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved