Gemüsebouillon mit Eierstich

Gemüsebouillon mit Eierstich Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/8 Milch 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Salz, Muskat 
  •     Fett 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 3   mittelgroße Möhren 
  • 1 TL (5 g)  Butter/Margarine 
  • 2-3 TL  Gemüsebrühe 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Alufolie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Milch und Eier verquirlen. Mit Salz und Muskat würzen. In eine kleine gefettete Form (ca. 1/4 l Inhalt) oder 2 Tassen füllen. Mit Folie verschließen. Im heißen Wasserbad zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten stocken lassen
2.
Porree und Möhren putzen bzw. schälen und waschen. Beides in feine Streifen schneiden
3.
Fett erhitzen. Porree und Möhren darin andünsten. Mit 3/4 l Wasser ablöschen, Brühe einrühren und aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln
4.
Eierstich vorsichtig stürzen. In Würfel schneiden und in Suppentassen verteilen. Bouillon abschmecken und darüber gießen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Die Eimasse können Sie statt in gefettete Tassen auch in einen Gefrierbeutel gießen. Diesen fest verschließen, damit kein Wasser hineinlaufen kann und direkt im heißen Wasser stocken lassen. Herausheben, aus dem Beutel lösen und aufschneiden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved