Gemüsegratin mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsegratin mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   Broccoli  
  • 7   Kirschtomaten  
  • 1 Scheibe (100 g)  ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 150 g   Kartoffeln  
  • 35 g   mittelalter Goudakäse  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Fett für Form 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Tomaten waschen und, bis auf 1 zum Garnieren, halbieren. Kasseler würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Käse reiben. Ei und Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln, Kasseler, Tomaten und Broccoli in eine gefettete ofenfeste Form geben und mit der Eier-Sahne übergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Übrige Tomate halbieren. Gratin mit Petersilie bestreut und mit Tomatenhälften garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved