Gemüsegulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsegulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 2   kleine Kohlrabi (à ca. 250 g) 
  • 300 Champignons 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 150 ml  Weißwein 
  • 1/2 TL  Hefebrühe 
  • 1   Becher ( 
  •     200 g) Schlagsahne 
  •     weißer Pfeffer 
  • 300 kurze Makkaroni 
  • 1 Bund  Basilikum 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und in 2 cm lange, schräge Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und mittelgroß würfeln. Champignons putzen, halbieren
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin 8-10 Minuten unter Wenden braten. Möhren und Kohlrabi in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren und abtropfen lassen, dabei 1/4 Liter Gemüsewasser auffangen. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin goldgelb anschwitzen. Mit Weißwein und Gemüsewasser ablöschen, Hefebrühe und Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 8 Minuten im offenen Topf köcheln. Nach 5 Minuten Kohlrabi und Möhren in die Soße geben und weiterköcheln lassen. Inzwischen Makkaroni in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen, abgießen. Pilze unter das Gemüse ziehen. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. In die Soße geben. Ragout mit den Makkaroni servieren. Mit Rest Basilikum und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved