Gemüsenudeln mit Mascarponesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsenudeln mit Mascarponesoße Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   weißer Spargel  
  • 375 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 250 g   Bandnudeln  
  • 8   Schweinemedaillons (à ca. 70 g) 
  • 8 Scheiben (ca. 80 g)  Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 1/2 Glas (200 ml)  Gemüsefond  
  • 200 g   Mascarpone-Käse  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzige Enden abschneiden. Spargel in kleine Stücke schneiden. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten, Nudeln ca. 7 Minuten garen.
2.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Speck umwickeln. Im heißen Öl von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Soße Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.
3.
Im heißen Fett andünsten. Mit Weißwein und Fond ablöschen und bei starker Hitze ca. 3 Minuten einkochen lassen. Mascarpone einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse und Nudeln abtropfen lassen.
4.
Zusammen im Bratensatz schwenken. Mit den Medaillons und der Soße anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved