Gemüsepancakes mit Erbsen und Mais zu Roastbeef-Aufschnitt und Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsepancakes mit Erbsen und Mais zu Roastbeef-Aufschnitt und Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Buttermilch 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 100 tiefgefrorene grüne Erbsen 
  • 100 Römersalat 
  • 50 Lauchzwiebeln 
  • 4 EL  Weinessig 
  • 1 TL  Senf 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Honig 
  • 8 EL  Sonnenblumenöl 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 8 Scheiben  Roastbeef-Aufschnitt (à ca. 20 g) 
  • 100 Remoulade 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Eier, Buttermilch und 1 Prise Salz zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Mais in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Erbsen und Mais, bis auf 2 EL, zum Teig geben und unterrühren.
2.
Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Salat und Lauchzwiebeln mischen. Für die Vinaigrette Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen.
3.
4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. 4 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Jeweils 4 Pancakes in der Pfanne backen. Pancakes goldbraun braten, dabei 1 x wenden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
4.
Fertige Pancakes warm halten. Salat, Roastbeef und Pancakes auf Tellern anrichten. Salat mit Vinaigrette beträufeln. Übrigen Mais darüberstreuen. Jeweils 1 EL Remoulade auf die Pancakes geben und mit Petersilie bestreuen.
5.
Übrige Remoulade dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved