Gemüsepfanne mit Rotbarschfilet

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 225 g)  Fenchelknolle  
  • 125 g   Kirschtomaten  
  • 1 (ca. 200 g)  Rotbarschfilet  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 8-10   schwarze Oliven  
  •     bunter Pfeffer und Rosmarin zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fenchel putzen, waschen und in dünne Spalten schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten braten. Zwiebeln und Fenchel nach ca. 5 Minuten zufügen und mitbraten. Rosmarin waschen, trocken tupfen und Blättchen vom Zweig zupfen.
3.
Kurz vor Ende der Bratzeit mit den Tomaten und Oliven zufügen und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch nach Belieben mit buntem Pfeffer bestreut und mit Rosmarin garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved