Gemüsepfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsepfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 600 bunte Paprikaschoten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 EL (à 10 g)  Öl 
  •     weißer Pfeffer 
  • 40 paprikagefüllte Oliven 
  • 1/2 Bund  Dill, Petersilie und Schnittlauch 
  • 250 Buttermilchquark (0,5 % Fett absolut) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Milch und ca. 1/2 Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verrühren und zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen. Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen . Paprika darin ca. 5 Minuten andünsten. Lauchzwiebeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven halbieren und zum Gemüse geben. Kräuter waschen und trocken tupfen.
3.
Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie und Dill fein hacken. Quark und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne mit Öl ausstreichen und 1/4 des Teiges einfüllen. 1/4 des Gemüses daraufgeben und zudecken.
4.
6-8 Minuten bei schwacher Hitze braten. Warm halten. Restlichen Teig und Gemüse ebenso verarbeiten. Pfannkuchen mit Kräuterquark servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved