Gemüsepilaw mit Lamm

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsepilaw mit Lamm Rezept

Zutaten

  • 600 Lammfleisch (aus der Schulter) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  Fleischbrühe (instant) 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 3   Möhren 
  • 2 EL  Rosinen 
  • 2 EL  Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 300 Langkornreis 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 150 Sahnejoghurt 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und zu Gulasch würfeln. ##Zwiebeln## und ##Knoblauch## schälen und würfeln. Chilischote längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken.
2.
Öl in einem Schmortopf oder Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise unter Wenden kräftig braun anbraten. Zum Schluss Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Chili und gesamtes Fleisch in den Topf geben.
3.
Mit Salz, Pfeffer und ##Zimt## würzen.
4.
Tomatenmark einrühren und unter Rühren kurz anschwitzen. 3/4 l Wasser und Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren, bis das Fleisch weich ist.
5.
Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Porree in dünne Ringe, Möhren in Scheiben schneiden. Rosinen abspülen und abtropfen lassen. Mandeln sehr grob hacken. Reis, Gemüse, Rosinen und Mandeln ca. 30 Minuten vor Garzeitende zum Fleisch geben und unterheben.
6.
Ab und zu umrühren.
7.
Tomaten waschen, die letzten 10 Minuten offen mitschmoren. Gemüsepilaw mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Joghurt anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 650 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved