Gemüseplatte mit Knoblauch-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2-3 EL   leichte Salatcreme  
  • 2   Knoblauchzehen  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1,5 kg   weißer Spargel  
  • 500 g   Möhren  
  • 200 g   Zuckerschoten oder TK-Erbsen  
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1/2 Bund   Basilikum  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Joghurt und Salatcreme glatt verrühren. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in die Creme pressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Spargel schälen und waschen, die holzigen Enden abschneiden. Möhren und Zuckerschoten schälen bzw. putzen und waschen. Möhren in schräge Scheiben schneiden
3.
Spargel in Salzwasser mit etwas Zucker zugedeckt 15-20 Minuten garen. Möhren in wenig Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Die Zuckerschoten ca. 3 Minuten mitgaren
4.
Zwiebel schälen und würfeln. Kräuter waschen, hacken. Zwiebel im Bratfett braun braten. Mit 3-4 EL Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter unterrühren
5.
Spargel, Möhren und Zuckerschoten auf einer Platte anrichten. Mit der Kräuter-Zwiebel-Mischung bestreuen. Die Knoblauch-Creme in ein Schälchen geben und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved