Gemüseplatte mit Quarksoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüseplatte mit Quarksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 ausgelöstes Kasseler- 
  •     kotelett 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 8   kleine Möhren mit Grün 
  • 2   Kohlrabi 
  • 1   Zucchini 
  • 500 Kartoffeln 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  • 1 Töpfchen  Kerbel, Estragon und Zitronenmelisse 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 250 Magerquark 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1-2 TL  geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 20 Butter 
  •     Kerbel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kasseler mit Wasser bedeckt aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln gründlich waschen, längs vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 20 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten.
2.
In der Zwischenzeit Gemüse putzen und waschen, Möhren so schälen, dass noch etwas Grün stehen bleibt. Kohlrabi in Spalten schneiden. Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in Salzwasser garen, Möhren und Kohlrabi 10 Minuten, Zuckerschoten 5 Minuten, Zucchini 2 Minuten blanchieren.
3.
Inzwischen Kräuter waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Quark und Joghurt verrühren und die Kräuter zugeben. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Zwiebel schälen, fein würfeln und zur Soße geben.
4.
Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmekken. Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Gemüse und Fleisch abtropfen lassen. Fleisch aufschneiden und mit Gemüse und Kartoffeln auf einer Platte anrichten.
5.
Butter schmelzen, über das Fleisch geben und mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved