Gemüseröschen-Gratin

Aus kochen & genießen 16/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl (ca. 750 g)  
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Romanesco  
  • 500 g   Broccoli  
  • 2   Möhren  
  •     Salz  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     Muskatnuss  
  • 100 g   Raclettekäse  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl, Romanesco und Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Blumenkohl und Romanesco in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, Broccoli und Möhren 8 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen.
2.
Eine große Auflaufform fetten. Sahne und Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse reiben. 1/3 in die Sahne geben. Gemüse abgießen, abtropfen lassen und in die Auflaufform geben. Sahne darübergießen und den restlichen Käse darüberstreuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved