Gemüsesülze mit provenzalischer Kräutermayonnaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsesülze mit provenzalischer Kräutermayonnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 175 Broccoli 
  • 1/2   rote Paprikaschote 
  • 1/2   grüne Paprikaschote 
  • 8   Champignons 
  •     Salz 
  • 1 (212 ml)  kleine Dose Gemüsemais 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   hartgekochte Eier 
  • 1/2 kräftige Gemüsebrühe 
  • 1 TL  Essig 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Essig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1/4 Öl 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salat 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Champignons waschen und abtropfen lassen. Broccoli in kochendem Salzwasser 5-8 Minuten garen.
2.
Paprikawürfel getrennt 3-5 Minuten blanchieren. Champignons 1 Minute sprudelnd kochen. Gemüse abtropfen und auskühlen lassen. Mais auf ein Sieb zum Abtropfen geben. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
3.
Eier schälen und mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Ausgedrückte Gelatine in einem Topf auflösen, dann die Brühe unterrühren. Aspikfond mit wenig Essig abschmecken. Eine kleine Kastenform (3/4 l Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen.
4.
Eine dünne Schicht Aspikfond eingießen und im Kühlschrank erstarren lassen. Mit Eischeiben und roter Paprika belegen. Dann wieder mit einer dünnen Aspikschicht bedecken und fest werden lassen. Nun eine Schicht aus Broccoli, Champignons und Mais legen.
5.
Auf dieser, nach dem Gelieren, restliche Paprika verteilen. Als Abschluß nochmals Eischeiben legen und mit Aspikfond bedecken. Sülze am besten über Nacht stehen lassen. Zum Servieren die Form kurz in heißes Wasser stellen und die Sülze auf eine Platte stürzen.
6.
Für die Mayonnaise Ei, Essig, Salz und Senf schaumig rühren. Dann nach und nach das Öl darunter schlagen. Joghurt unterrühren. Petersilie, Thymian und Basilikum waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln.
7.
Kräuter und Zwiebeln unter die Mayonnaise rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sülze in Scheiben aufschneiden und auf Tellern mit etwas Salat anrichten. Mit Mayonnaise servieren. Dazu schmeckt geröstetes Vollkornbaguette mit Butter.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3070 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Take

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved