Gemüsetopf mit Mettbällchen

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 500 g   Schweinemett oder gemischtes Hack  
  • 1   Ei  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 2 (à 300 g)  TK-Packungen "Butter-Leipziger-Allerlei  
  •     oder 600-750 g "Buntes Rahm-Gemüse (Beutel) 
  • 2 EL   Öl  
  • ca. 2 EL   heller Soßenbinder  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Mett, Zwiebel und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus dem Teig ca. 12 Bällchen formen
2.
Milch und 1/2 l Wasser aufkochen. Brühe darin auflösen. Gemüse zufügen, aufkochen und 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Minuten braten
4.
Gemüsetopf mit Soßenbinder leicht andicken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mettbällchen zufügen. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Dazu passen Kartoffeln oder Reis
5.
Getränk: Apfelschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved