Genial ausgetüftele Cheeseburger

Aus Mutti 2/2015
Genial ausgetüftele Cheeseburger Rezept

Zutaten

Für Burger
  • 1,2 kg  Rinderhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 1⁄2   kleiner Kopfsalat 
  • 4   Tomaten 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 200 Gouda (Stück) 
  • 200 Cheddar (Stück) 
  • 8   Burgerbrötchen 
  • 8 TL  Jalapeños (in Scheiben; Glas) 
  • 16 EL  Tomatenketchup oder Barbecuesoße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Für die Burgerpatties Hack in eine Schüssel geben. Mit 2–3 TL Salz und 1–2 TL Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8 flache Burgerpatties formen (so groß wie die Brötchen).
2.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 4 Patties darin rundherum 8–10 Minuten braten. Herausnehmen. Erneut 2 EL Öl erhitzen und restliche Patties ebenso braten.
3.
Salat putzen, in einzelne Blätter teilen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden.
4.
Backofengrill auf 200 °C vorheizen. Beide Käse­sorten reiben und mischen. Patties auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mit dem Käsemix bestreuen und ca. 2 Minuten unterm Grill überbacken.
5.
Herausnehmen.
6.
Burgerbrötchen waagerecht halbieren. Untere Brötchenhälften erst mit je 1 EL Ketchup bzw. Barbequesoße bestreichen, dann mit Salat, Tomatenscheiben, Zwiebelringen, Jalapeños und Burgerpatties belegen.
7.
Mit je 1 EL Ketchup bzw. Barbequesoße toppen. Obere Brötchenhälften daraufsetzen und sofort heiter reinbeißen.

Ernährungsinfo

8 Burger ca. :
  • 760 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved