Geraspelter Möhren-Fenchel-Salat mit französischem Kochschinken

Aus kochen & genießen 21/2008
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 2   kleine Knollen Fenchel (à ca. 300 g) 
  • 2 (à 200 g)  kleine Köpfe Römersalate  
  • 120 g   fein geschnittener, französischer, gekochter Schinken  
  • 1   große Bio-Orange  
  • 1-2 EL   Ahornsirup  
  • 4-6 EL   Essig  
  • 1-2 TL   Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen, in lange Späne hobeln. Fenchel putzen, waschen, Fenchelgrün beiseite legen. Strunk keilförmig herausschneiden, Fenchel fein schneiden oder hobeln. Römersalate putzen, waschen, Blätter vom Strunk lösen.
2.
Auf 4 Teller je 2 Blätter legen. Übrige Salatblätter in Streifen schneiden. Schinken aufrollen, in 1-2 cm große Stücke schneiden. Fenchelgrün hacken. Orange waschen, Schale fein reiben. Saft auspressen, 100 ml abmessen.
3.
Mit Sirup, Essig, Fenchelgrün, Orangenschale und Pfeffer verrühren. Vorbereitete Salatzutaten und Soße vermengen. Portionsweise auf den Salatblättern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved