close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Geröstete Gemüsesuppe

Aus LECKER 3/2021
3.363635
(11) 3.4 Sterne von 5

Durch das (Vor-)Garen im Ofen bekommt das Gemüse in Form von Süßkartoffeln, Fenchel und Zwiebeln ein ­besonders intensives Aroma.

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Fenchelknollen (à ca. 250 g) 
  • 500 g   Süßkartoffeln  
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Öl  
  • 75 g   Mandeln (mit Haut) 
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten  
  • ca. 1,25 l   Gemüsebrühe  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Fenchel putzen, Fenchelgrün zum Garnieren bei­seitestellen. Fenchel in Spalten schneiden. Süßkartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. ­Die vorbereiteten Zutaten und den Knoblauch mit Öl mischen. Auf ­einem mit Backpapier belegten Blech ca. 30 Minuten rösten.
2.
Mandeln hacken. Gemüse aus dem Ofen nehmen, Knoblauch schälen. Röstgemüse mit Tomaten und 1 Liter Brühe pürieren. Gemüsesuppe aufkochen, eventuell noch restliche Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fenchelgrün und Mandeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved