Gerollte Sushi (Gunkan-Sushi)

0
(0) 0 Sterne von 5
Gerollte Sushi (Gunkan-Sushi) Rezept

Zutaten

Für  Sushi
  • 5   Gurkenstifte (ca. 30 g)  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  • ca. 100 g   Nordseekrabbenfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Noriblätter (getrockneter Seetang) 
  •     gekochter Sushireis  
  •     Essigwasser  
  •     Wasabi aus der Tube  
  • 100 g   Forellenkaviar  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Restliche Gurkenstifte fein würfeln. Dill waschen und fein schneiden. Krabben, Gurke und Dill mischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Noriblatt (ca. 19 x 21 cm) von der Längsseite in 8 Streifen schneiden.
2.
Aus etwas gekochtem Sushireis 16 Kugeln formen und zu runden Talern von ca. 4 cm Ø und ca. 1–1 1/2 cm Höhe flachdrücken. Hände zwischendurch in Essigwasser tauchen. Taler mit wenig Wasabi bestreichen.
3.
Mit jeweils einem Noristreifen so umwickeln, dass das Blatt ca. 1 cm übersteht. Streifenenden mit Essigwasser anfeuchten und gut andrücken. 8 Sushi mit Krabbensalat und 8 mit Forellenkaviar füllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved