Geschichtete Vanillecreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser
  • 400 g   Himbeeren  
  • 85 g   Zucker  
  • 400 g   Aprikosen (ersatzweise 1 Dose [425 ml] Aprikosen) 
  • 400 g   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Himbeeren verlesen, eventuell vorsichtig waschen, einige zum Verzieren beiseite legen. Rest mit 25 g Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen. Aprikosen kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Ca. 1 Minute darin liegen lassen. Aprikosen auf ein Sieb geben, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Aprikosen halbieren und den Stein entfernen. Früchte fein pürieren. Quark mit Vanillemark und 60 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Sahne unter den Vanillequark heben. Die Hälfte der Creme in Gläser (à 200 ml Inhalt; verschließbare Gläser z. B. von Weck in Tulpenform) verteilen. Je 3 Gläser mit Himbeer- und Aprikosenpüree füllen, etwas zum Verzieren zurück behalten. Restliche Quarkcreme daraufgeben. Mit je einem kleinen Klecks Himbeer- und Aprikosenpüree verzieren. 1-2 Stunden kalt stellen. Mit beiseite gelegten Himbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved