Geschichteter Birnenbecher

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   mittelgroße Birnen (à ca. 150 g)  
  • 3 EL   + 100 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   Pumpernickel  
  • 2-3 EL   Butter/Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Schokoraspel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Birnen schälen, vierteln und entkernen. Birnenviertel in ca. 1 cm dicke Spal-ten schneiden. 8 EL Wasser, 3 EL Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen. Birnenspalten darin 3-5 Minuten dünsten. Auskühlen lassen
2.
Pumpernickel zerbröseln oder hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen. Pumpernickel und 100 g Zucker darin unter Rühren 3-4 Minuten rösten (Zucker dabei nur schmelzen, nicht karamellisieren). Auskühlen lassen
3.
Birnenkompott und Pumpernickel abwechselnd in Dessertgläser schichten. Sahne halb steif schlagen und je einen großen Klecks in die Gläser geben. Mit Schokoraspeln bestreuen
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Wer mag, rundet die Birnen nach dem Dünsten mit einem Schuss Rum oder Birnengeist ab. Mit diesem saftigen
6.
Birnenbecher können Sie hervorragend älteres Gebäck wie Brot, Kekse oder trockene Kuchen aufbrauchen. Wenn Sie süßes Gebäck nehmen, sollten Sie die Zuckermenge zum Rösten reduzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved