Geschichteter Kirsch-Quark-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Sauerkirschen  
  • 3 EL (30 g)  Speisestärke  
  •     Zitronenschale  
  • 3-4 EL   + 75 g Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 75 g   weiche Butter/Margarine  
  • 500 g   Magerquark  
  • 250 g   Schmand, 5 EL Milch  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver  
  •     "Vanille" ( zum Kochen; für 
  •     1/2 l Milch), Fett für die Form 
  • 9   Lasagneplatten  
  • 1-2 EL   Pinienkerne  
  • 1 TL   Puderzucker  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen, Saft dabei auffangen. 8 EL Saft und Stärke glatt rühren. Rest Saft, Zitronenschale und 1-2 EL Zucker aufkochen. Binden und die Kirschen unterheben. Abkühlen lassen, Schale entfernen
2.
Eier trennen. Fett und 75 g Zucker cremig rühren. Eigelb, Quark, Schmand, Milch und Soßenpulver unterrühren. Eiweiß steif schlagen. Dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Unter die Quarkcreme heben
3.
Eine hohe eckige Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) fetten. 4 EL Quarkcreme hineinstreichen. 3 Lasagneplatten darauf verteilen. Dann Hälfte Quarkcreme und 3 weitere Lasagneplatten darauf geben. Kompott, übrige Platten und Rest Quarkcreme darauf verteilen. Pinienkerne darüber streuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 45-50 Minuten backen. Puderzucker darüber stäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved