Geschmorte gefüllte Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmorte gefüllte Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   große Kartoffeln (à ca. 250 g) 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Sauerkraut 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (425 ml; 250 g Abtr.Gew.)  Aprikosen 
  • 2 (150 g)  Becher saure Sahne 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Majoran 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Sauerkraut zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aprikosen abtropfen lassen und halbieren. Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln mit einem Teelöffel etwas aushöhlen. Sauerkraut mit Aprikosen vermengen und die Kartoffeln damit füllen. Kartoffeln in einen Bräter setzen. Restliches Sauerkraut und Aprikosen mit den Kartoffelstücken in dem Bräter verteilen und ca. 2/3 der sauren Sahne darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten schmoren. Restliche saure Sahne als Kleckse auf den Kartoffeln verteilen, mit Paprika bestäuben und mit Majoran garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved