Geschmorte Putenkeule

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Putenoberkeule  
  •     Salz, Pfeffer, etwas Öl  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  • 2 (ca. 400 g)  Zucchini  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 3-4 Stiel(e)   frischer oder 1/2 TL getrockn. Thymian  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 2-3   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Aprikosen-Konfitüre  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf der geölten Fettpfanne des Backofens im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 1 1/2-1 3/4 Stunden braten
2.
Inwischen die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Gemüse putzen und waschen. Möhren in Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und getrennt hacken
3.
Brühe in 1/8 l heißem Wasser auflösen. Kartoffeln, Gemüse, Lorbeer und Thymian ca. 40 Minuten vor Ende der Garzeit um den Braten verteilen. Brühe über das Gemüse gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Ca. 5 Minuten vor Garzeitende den Braten mit Konfitüre bestreichen und überkrusten. Alles anrichten, mit Petersilie bestreuen
5.
EXTRA-TIP
6.
Den Braten vor dem Aufschneiden ca. 10 Minuten zugedeckt ruhenlassen - so tritt weniger Fleischsaft aus
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 89 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved