Geschmorte Putenkeule mit neuen Kartoffeln

Geschmorte Putenkeule mit neuen Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 7-8 Stiel(e)  Majoran 
  • 2   kleine Putenoberkeulen (bereits vom Knochen gelöst; à ca. 480 g netto) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 5 EL  Öl 
  • 1   Limette 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 4   Tomaten 
  • 2 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Rosmarin und Majoran 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
4 Stiele Majoran waschen und trocken tupfen. Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen. Von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Küchengarn zusammenbinden. 3 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden braten. Limette gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Nach der Hälfte der Bratzeit die Keulen mit 200 ml Brühe ablöschen und Limettenscheiben zufügen. Nach und nach mit restlicher Brühe und Wein ablöschen. Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen, eventuell mit einer Gemüsebürste putzen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen. Inzwischen Tomaten putzen, waschen und kreuzweise einritzen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln von den Stielen zupfen. Restlichen Majoran waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Ca. 12 Minuten vor Ende der Bratzeit die Tomaten mit in den Bräter geben. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffeln zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Kurz vor Ende der Bratzeit Majoran und Rosmarin zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Keulen und Tomaten aus dem Bräter heben und warm halten. Bratensud und Sahne aufkochen, Soßenbinder einrühren. Nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Putenkeulen, Kartoffeln und Tomaten auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Rosmarin und Majoran garniert servieren. Soße extra dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved