Geschmorter Kasselerbraten

Aus kochen & genießen 12/2001
0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmorter Kasselerbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 1   großes Bund Suppengrün 
  • 1/8 Gemüsebrühe 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

65 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Pfeffer würzen. Auf eine leicht mit Öl bestrichene Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten braten. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen, abgießen. Suppengrün putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Suppengrün und Kartoffeln 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit auf die Fettpfanne geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Konfitüre erwärmen und 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Braten damit bestreichen. Braten und Gemüse ganz zum Schluss mit Brühe ablöschen. Petersilie waschen und, bis auf ein Sträußchen zum Garnieren, fein hacken. Braten aufschneiden und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreut und garniert servieren. Dazu schmeckt Senf
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved