Geschmortes Gartengemüse à la Ratatouille

Aus kochen & genießen 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmortes Gartengemüse à la Ratatouille Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 neue Kartoffeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     grobes Meersalz 
  • 2   frische Knoblauchknollen 
  • 500 kleine Möhren 
  • 300 Schneidebohnen 
  • 1   Zucchini 
  • 500 Strauchtomaten 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen. Backblech mit 1 Esslöffel Öl einstreichen, Kartoffeln auf dem Blech verteilen, mit Meersalz würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten garen.
2.
Knoblauch halbieren und zu den Kartoffeln geben. Möhren schälen, putzen und je nach Größe halbieren oder dritteln. Bohnen waschen, putzen und klein schneiden. Nach 15 Minuten Möhren und Bohnen zu den Kartoffeln geben.
3.
Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Zucchini und Tomaten 25 Minuten vor Garzeitende auf dem Blech verteilen. Mit Salz würzen und mit übrigem Öl beträufeln.
4.
Fertiges Gemüse auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1090 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved