Geschmortes Gemüse- Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen  
  •     (1,3 kg) 
  • 3-4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 200 g   Schalotten  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 500 g   Möhren  
  • 2   Kohlrabis (à ca. 200 g) 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 1 Bund   krause Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 12 Stücke teilen. Öl in einem Bräter erhitzen und die Hähnchenteile rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten schälen und je nach Größe eventuell halbieren. Kurz mit anbraten und alles mit Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Inzwischen Möhren und Kohlrabis putzen, waschen und schräg in Scheiben bzw. in Würfel schneiden. Zitrone waschen und in halbe Scheiben schneiden. Gemüse und Zitronenscheiben zu dem Hähnchen geben und die letzten 15 Minuten mitschmoren. Soßenbinder einstreuen und unter Rühren aufkochen. Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Hähnchen mit dem Gemüse auf einer tiefen Platte anrichten und mit Petersilie bestreut und garniert servieren. Dazu schmeckt Baguette
2.
Platte: Pfalzkeramik
3.
Tuch: Södahl
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved