Geschmortes Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmortes Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Poularde (ca. 1,5 kg) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Bund  Suppengrün 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  Rosmarinnadeln 
  • 125 grüne Oliven 
  • 2   Baguette-Brötchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Poularde waschen, in 8 Teile schneiden und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenteile darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden.
2.
Zwiebeln schälen und vierteln. Zitrone waschen und in Spalten schneiden. Hähnchenteile und vorbereitete Zutaten in einen Bräter geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblätter, Rosmarin und Zitronenspalten unterheben.
3.
Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten schmoren. Nach 15 Minuten mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. Oliven kurz vor dem Anrichten zufügen. Mit in Scheiben geschnittenen Baguette-Brötchen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved