Geschmortes junges Gemüse mit angebratenem Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 6   Möhren (Bundmöhren) 
  • 4   kleine weiße Rübchen  
  • 30 g   Butter  
  • 1 TL   Zucker  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 2   dicke Scheiben Kochschinken (3–4 mm) 
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln, Möhren und Rüben putzen bzw. schälen. Möhren in Scheiben, Lauchzwiebeln in Ringe und Rüben in Spalten schneiden
2.
20 g Butter in einem Topf schmelzen. Vorbereitetes Gemüse hinzugeben und 8–10 Minuten unter gelegentlichem Rühren hell anbraten braten. Zucker zugeben und leicht karamellisieren. Brühe zugießen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Brühe sollte verdampft und Gemüse weich sein. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben
3.
Schinken in Streifen/Stifte schneiden. 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Schinken darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen und warm halten. Gemüse und Schinken vermengen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved