Geschmortes Ochsenbein mit Paprika

Aus kochen & genießen 9/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Geschmortes Ochsenbein mit Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 3   rote Paprikaschoten 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiel(e)  Salbei 
  • 4   Ochsenbeinscheiben (à ca. 400 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4 EL  Mehl 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1⁄4 trockener Weißwein 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 75 schwarze Oliven (ohne Stein) 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
2.
Knapp die Hälfte beiseite legen, den Rest in Streifen schneiden.
3.
Beinscheiben waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und etwas abklopfen. 2 EL Öl in einem Bräter er­hitzen. Beinscheiben darin von jeder Seite kräftig anbraten. Herausnehmen.
4.
Möhren, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salbeistreifen, Lorbeer und Beinscheiben zufügen. Wein und 1⁄2 l Wasser angießen und ­auf­kochen. Zugedeckt im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden schmoren.
5.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden. 15 Minuten vor Garzeitende die Zitronenscheiben und Oliven in den Bräter geben.
6.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rest Salbei darin ganz kurz braten und auf Küchenpapier ­abtropfen lassen. Bräter aus dem Ofen nehmen, Schmorfond abschmecken. Ochsenbein mit gebratenem Salbei anrichten.
7.
Dazu schmecken Röstkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 86 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved