Geschmortes Ofenhähnchen mit Herbstgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Möhren  
  • 400 g   Rosenkohl  
  • 4   Schalotten  
  • 1 (ca 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen und waschen. Rosenkohl putzen, waschen, je nach Größe evtl. halbieren. Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Hähnchen in 8 Teile zerlegen, waschen und trocken tupfen. 2 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen, Hähnchenteile darin rundherum anbraten, herausnehmen. Vorbereitetes Gemüse ins heiße Bratfett geben, 2-3 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 600 ml Wasser und Lorbeer zugeben, aufkochen und Brühe einrühren. Paprika und 2 Esslöffel Öl verrühren, mit Salz würzen. Hähnchenteile damit rundherum einpinseln, auf das Gemüse setzen. Offen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten schmoren. Dazu schmeckt Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved