Geschmortes Tomaten-Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmortes Tomaten-Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 750 reife Tomaten ( zum B. 
  •     Flaschentomaten und rote 
  •     und gelbe Kirschtomaten) 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • einige Stiel(e)  Majoran 
  • 4 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten 
  • 1-2 EL  Balsamico-Essig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Kräuter waschen, Nadeln bzw. Blättchen abzupfen
2.
Filets waschen, trockentupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett anbraten. Tomaten zugeben, würzen und 3-4 Minuten dünsten. Passierte Tomaten und Essig angießen und aufkochen
4.
Filets und Kräuter, bis auf etwas zum Garnieren, zufügen. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Tomaten-Hähnchen abschmecken, mit übrigen Kräutern garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette oder Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved