Gespicktes Schweinefilt

0
(0) 0 Sterne von 5
Gespicktes Schweinefilt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Stück(e)  Schweinefilet 
  • 4   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer, frisch gemahlen 
  •     süße Sahne, Schmand oder Wein 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Das Filet mit in Stiften geschnittenen Knoblauchzehen spicken, so viel, wie man mag, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
2.
In einer Kasserolle Sonnenblumenöl erhitzen, und einen Stich Butter darin ausschäumen lassen. Dann das Filet im Ganzen darin von allen Seiten gut anbräunen, anschließend in den auf 120° vorgewärmten Backofen und abgedeckt noch ca. 20 Minuten nachgaren lassen.
3.
Dann das Filet eng in Alufolie wickeln und in den ausgeschalteten Backofen zurücklegen.
4.
Den Fond in der Kasserolle auf dem Herd mit süßer Sahne oder Schmand - wer mag auch mit Wein - ablöschen und nachwürzen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved