Gestrudelter Toblerone-Pudding mit gebrannten Mandeln

5
(1) 5 Sterne von 5
Gestrudelter Toblerone-Pudding mit gebrannten Mandeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (100 g) Milchschokolade mit Honig- und Mandel-Nougat 
  • 600 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver feinherbe Schokolade 
  • 1 EL  + 100 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Mandelkerne mit Haut 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade grob hacken. 500 ml Milch in einem Topf aufkochen. Puddingpulver, 1 EL Zucker und 100 ml Milch verrühren. Topf von der Herdplatte ziehen, Puddingpulver in die Milch rühren und zurück auf die heiße Herdplatte stellen. Unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute kochen lassen. Topf von der Herdplatte nehmen und Schokolade unterrühren. Pudding in eine Schüssel füllen und die Oberfläche mit Folie bedecken. Auskühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen. (Am besten 1 Tag vorher zubereiten und über Nacht auskühlen lassen)
2.
50 ml Wasser, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker in einer beschichteten Pfanne aufkochen. Mandeln zugeben und bei hoher Temperatur unter ständigem Rühren so lange kochen, bis der Zucker trocken ist. Auf mittlere Temperatur herunterschalten und so lange rühren, bis der Zucker wieder schmilzt. Mandeln auf Backpapier geben und mit 2 Gabeln sofort auseinanderziehen. Auskühlen lassen
3.
100 g gebrannte Mandeln grob hacken. Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Pudding mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Pudding, Sahne und 80 g gehackte Mandeln in eine Schüssel schichten und mit einem Löffel durchstrudeln. Kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit den restlichen gehackten Mandeln bestreuen. Übrige gebrannte Mandeln naschen oder anderweitig verwenden
4.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved