Getreide-Gemüse-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5
Getreide-Gemüse-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 7-Korn-Reismischung (Equilinia) 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel 
  • 3   kleine Möhren 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 TL  Curry 
  •     Salz 
  • 100 Schlagsahne 
  • 4   Eier 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reismischung in kochender Gemüsebrühe ca. 30 Minuten quellen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Fett erhitzen. Zwiebel und Möhrenscheiben darin andünsten.
2.
Mit Curry und Salz würzen. Sahne zugießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Eier ca. 8 Minuten kochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Erbsen und Lauchzwiebelscheiben unter die Möhren mischen.
3.
Ca. 3 Minuten weitergaren. Eier abschrecken, schälen und halbieren. Gemüse unter die Reismischung rühren. In eine flache Schüssel füllen. Mit Eierhälften garnieren. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved