Getrocknete Tomaten in Olivenöl

Aus LECKER 7/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Getrocknete Tomaten in Olivenöl Rezept

Zutaten

  • 1 kg  reife Flaschentomaten 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 2 EL  Zucker 
  • 8   Knoblauchzehen 
  • 200–250 ml  gutes Olivenöl 
  •     Meersalz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (Umluft: 75 °C/E-Herd und Gas nicht geeignet). 2–3 Bleche mit Back­papier auslegen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Auf die Bleche verteilen. Rosmarin waschen, trocken tupfen, hacken.
2.
Tomaten mit Zucker und Rosmarin bestreuen.
3.
Im heißen Ofen bei geöffneter Ofentür (einen Kochlöffel dazwischenstecken) 4–6 Stunden trocknen. Die Tomaten sind fertig, wenn sie trocken sind, sich aber noch biegen lassen. Auskühlen lassen.
4.
Knoblauch schälen, halbieren. Mit den Tomaten in saubere Twist-off-Gläser schichten und so viel Öl darübergießen, dass alles bedeckt ist. Mit 2 TL Salz bestreuen. Verschließen und 1–2 Wochen am kühlen Ort ziehen lassen.
5.
Schmecken auf Brot und als Antipasti.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved